Willkommen auf der homepage des Kaniabike-Herstellers!

NEU KANIA TWENTYSIX in LARGE

Ab einer Innenbeinlänge von 70 cm fahrbar – weitere Info`s in Kürze, oder per mail anfragen .
lieferbar ab Ende Dezember 2015

 

 

NEU KANIA PYRO X.13 / B.15 / B.18

leichte und zierliche 26" und 27,5"-bikes - jetzt lieferbar!

LIEFERINFORMATION

Anfang Juni treffen Twenty und Twentyfour wieder bei den Handelspartner ein.
Die Sixteen und Twentysix gehen zur Neige - die nächste Lieferung dann im Spätsommer.
X.13, B.15 und B.18 sind lieferbar!


Ultraleichte Laufradsätze + Rahmenkits
Entweder als Option anstelle der Serienlaufräder, oder zum tunen:
20“ mit 920 g , 24“ mit 1230 g für V - brake
24" mit 1070 g , 26" mit 1200 g , 27,5" mit 1220 g für disc


Aktionspreise:
X.13 Rahmen (26", 1350 g) 199 € incl. Steuerlager
Rahmen/Gabelkit Aufpreise für die Gabel:
Magura TS 8 299 €
Alu-Starrgabel 640 g 99 €



KANIABIKES

Kinderfahrräder für sportliche Familien
und aktive Kinder

Erwachsenenräder unterlagen in den letzten Jahrzehnten einem ungeheuren Wandel - sie wurden vielfältiger, bergtauglicher und vor allem - deutlich leichter.

Das Kinderrad blieb bis auf wenige Ausnahmen in seiner Entwicklung stehen; Design/ Anschaffungspreis steht vor Gewicht.
Ein wesentlicher Grund für diese "Nichtentwicklung" ist die verbreitete Meinung: "ist ja nur für kurze Zeit - bald schon ist die nächste Radgrösse fällig, und da lohnt es sich nicht zu investieren".
Mit dieser Grundeinstellung werden die meisten Kinder vom dritten bis ungefähr neunten Lebensjahr in Sachen Fahrrad bestückt.

Radsportbegeisterte Eltern, deren Räder um 11 kg oder weniger wiegen, sind sensibel für das Material Ihrer Kinder- sie möchten ihrem (bis zu 3/4 leichteren!) Kind nicht zumuten, mit einem Rädchen unterwegs zu sein, das bis zu 50 % des Körpergewichtes haben kann!

Mit den Kaniabikes bekommen sie die Möglichkeit, den Nachwuchs so auszurüsten, dass dieser zunehmend zum gleichwertigen Partner wird.

 

Kaniabikes setzt den Schwerpunkt auf:

  • kindgerechte Gewichte – angefangen vom Rahmen über Bereifung bis hin zu sämtlichen Teilen
  • ergonomische Bremsen und angepasste Tretkurbeln (Länge,Übersetzung)
  • faire Preise
  • sportive Grundausstattung; Zusatz-Ausstattung für den Alltag mit geringem Aufwand nachrüstbar.

 

Rahmenform

Durch die gemäßigt sportliche Sitzposition gleichmäßige Belastung von Vorder-und Hinterachse. Niedriger Rahmen, durch verändern von Vorbau- und Sattelstütze mitwachsend.

 

Starrgabel

Unter 24" gibt es keine wirklich funktionierende, auf das Kindergewicht sensibel ansprechende Federgabel auf dem Markt - zudem sind diese extrem schwer. Mit einer leichten Alu-Starrgabel kann gravierend Gewicht gespart werden, was dazu führt, dass die Kinder sich im Handling viel leichter tun.

 

Mit KANIABIKES erzeugen Sie
eine "win – win Situation":

Kinder werden motiviert Fahrrad zu fahren, die Eltern können mit Ihrem Nachwuchs plötzlich nicht für möglich gehaltene Strecken/Terrains gemeinsam bewältigen und somit die Freizeit viel interessanter gestalten!